Über mich: Auch ich habe mich verändert...

___________________________________________________________________________

 
 


Eigene Erfahrungen als Hypnotee (Hypnotisierte Person)


Frisch nach der Hypnose-Ausbildung haben eine Kollegin und ich gegenseitig die Smoke-Stop-Hypnose nach SYSTEM23 durchgeführt.


Meine Kollegin, Anfang 50, seit ihrem 16. Lebensjahr starke Raucherin, mit bisher nur einer 6-wöchiger Pause in ihrem ganzen Leben (tägl. mindestens 30 Kippen) ist ebenfalls seither glückliche Nichtraucherin.


Ich selber - heute 49 Jahre jung - habe immer wieder und über Jahre hinweg geraucht. Mit 19 angefangen, dann mit 24 als ich schwanger wurde aufgehört, nach dem Stillen wieder angefangen, zwei Jahre später wieder aufgehört, 15 Jahre lang nicht geraucht und dann immer wieder angefangen und aufgehört  - und meist in stressigen Situationen dann doch wieder angefangen.

Jedes Mal war das ein enormer Kampf, der sehr viel Disziplin und Kraft gekostet hat. Jedes Mal gab es günstige und weniger günstige Momente. Festivitäten, Lebenseinschnitte, viele oder eher wenige Raucher in meinem nahen Umfeld.

Immer wieder ein Gedanke: „Ich will das lassen... ja, aber: jetzt gerade fehlt mir die nötige Energie dafür.... ja, aber der Zeitpunkt ist nicht richtig“


Plötzlich gab es keinjaaber mehr!


Denn mit Hilfe von Hypnose habe ich es dann von „Jetzt auf Gleich“ zur Nichtraucherin geschafft. Und das wird so bleiben! SICHER!

Und es war und ist im Vergleich wirklich leicht - Auch und vor Allem in stressigen Situationen.

Auch mit ein paar Gläsern Wein

... kein Problem, kein Kampf - einfach leicht! - keinjaaber.

Auch nach Eintrudeln des Horror-Steuerbescheides und privaten Turbulenzen

... kein Problem, kein Kampf - einfach leicht! - keinjaaber.


(Wir sind halt vom allerbesten Ausbilder für Hypnose und Hypnotherapie ausgebildet worden: Von Alexander Hartmann nach SYSTEM23.)



Einige Monate zuvor habe ich in eine Hypnose-Sitzung bei einer weiteren Kollegin gebucht. Mit ihrer Hilfe konnte ich belastende Auswirkungen eines, durch einen schlimmen Unfall ausgelösten, Schocktraumas loslassen.




Es fügt sich zusammen


Nun mag es sein, dass mich der ein oder andere Mensch aus einem völlig anderen Bereich kennt. Als Musikerin, Komponistin, Sängerin, Texterin und Gesangslehrerin.

Seit Anfang 2019 liegt dieser Bereich, der früher einen Teil meines Lebens ausmachte, auf Eis. Das ist für mich völlig okay und meine bewusste Entscheidung, nachdem mich das Leben auf diesen Weg geführt hat.


Meiner Meinung nach ist für mich ein ganzes Leben einfach zu kurz,

um ewig bei einer Sache zu bleiben.

Ich liebe Veränderung. Ich stehe total auf persönliches Wachstum.

Das gehört für mich zum Leben. Das IST für mich Leben.


Im Nachgang betrachtet, waren meine Lieder ab einem bestimmten Zeitpunkt Coaching-Songs, da der Inhalt viele Prozesse des täglichen Lebens in Momentaufnahmen zum Ausdruck brachte.

Songs wie „loslassen“, „Du wirst schon seh‘n“, „Es ist wie es ist“...

Hier mal ein Link dazu.


Der gekonnte Umgang mit meiner Stimme dient mir heute dazu, Menschen in

eine tiefe Entspannung zu führen. Je tiefer die Entspannung und je direkter

der Zugang zum Unterbewusstsein - je effektiver und nachhaltiger ist der

Prozess der Veränderung.


Mit meinen Liedern und den Texten wollte ich schon immer einen positiven

Anstoß im Leben meiner Zuhörer geben. Dies darf ich jetzt auf dem direktesten

Wege tun.

One on One - Ich darf Menschen somit auf besonders effektive Weise unterstützen, ihnen Entspannung und glückliche Momente schenken,

ihnen helfen, sich zu befreien und über sich hinaus zu wachsen.

  1. -Das ist ein Geschenk für mich, welchem ich in Dankbarkeit für das Vertrauen

und in Demut begegne.


Als hochsensibler Mensch und Coach für hochsensible Menschen, dient mir meine hohe Empathie und meine schnelle Auffassungsgabe enorm bei dieser Arbeit.


Somit ist das Hypno-Coaching ein weiterer bedeutsamer Schritt auf meinem Weg

... ein weiteres Puzzle-Teil meines Lebens.


Als zertifizierte Hypnotiseurin befinde ich mich ständig in Weiterbildung auf diesem spannenden Terrain. Anfang April 2018 habe ich die Ausbildung zur Zertifizierten

Soul & Parts-Therapeutin gemacht.

Ich begann im September 2018 die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie,

um noch mehr Menschen unterstützen zu dürfen.



Essenzen


Da Hypnose mehr Empfinden als Verstehen bedeutet, und dies unter Ansprache

aller Sinne geschieht, kam mir sofort eine Idee als ich die wundervollen

hochwertigen Essenzen von Young Living entdeckte.


Anfänglich wollte ich den Veränderungsprozess während der Hypnose durch den Einsatz dieser besonderen Öle lediglich unterstützen. Nun jedoch verstärken sie

den gesamten Bereich meiner Arbeit auf unterschiedliche Weise und bekommen

einen besonderen Platz in meinem Angebot, um auf Wunsch gern auch dein

gesamtes Wohlbefinden und deine Lebensqualität zu steigern.



Mehr Interessantes, Kurioses, Wunderbares über Hypnose

und meinen Erfahrungen damit HIER in meinem Logbuch.


 

...und auch Hypnose hat dazu beigetragen

Meine Botschaft (... oder einiger meiner WICHTIGSTEN Erkenntnisse in diesem Leben :


  1. 1.Wenn du alleine nicht weiter weißt, hol‘ dir Hilfe.

    (Ich bin von Herzen gern für dich da!)

  1. 2.Wir Menschen sind nicht zum Einzelkämpfertum geboren.

     Jede Zelle deines Körpers kooperiert, braucht, bedingt oder hilft der anderen.

  1. 3.Es gibt immer einen Weg.

  2. 4.Zweifel, Angst, Trauer, Hinfallen, Schmerz... alles gehört zum Leben und

    ales hat seine Berechtigung - ebenso wie die Freude und das Glück.

  1. 5.Wir alle haben unsere Gaben und darin liegen unsere Aufgaben.

  2. 6.Zufriedenere Menschen bringen mehr Frieden in die Welt.


Seit mehr als 12 Jahren unterstütze ich Menschen beim Erreichen ihrer Ziele, bei Veränderungsprozessen, auf dem Weg zu sich selbst. Im Coaching, in Vorträgen, Workshops und Treffen für HSP (Highly Sensitive Person).


Dies ist meine Passion. Dafür schlägt mein Herz. Dafür brenne ich.


Auf der Suche nach neuen und effektiven Methoden, tiefsitzende blockierende Glaubenssätze aufzulösen und Veränderungsprozesse noch besser unterstützen und begleiten zu können, beschäftigte ich mich u.a. mit den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung und stieß dann auf das Thema Hypnose und auf die SYSTEM23 Ausbildung von Alexander Hartmann, speziell für Coaches und Therapeuten.


Das, was ich dabei entdeckte, hat mich tief bewegt - ja regelrecht geflasht.


Seither gehört Hypnose zu meinem Leben, und fasziniert mich jedes Mal aufs Neue in meiner Arbeit.

Ich verschlang Bücher der großen Meister der Hypnose. Dann absolvierte ich bei dem

bekannten Schweizer OMNI-Ausbilder Mike Schwarz eine weitere Hypnose-Ausbildung

zur Soul & Parts Therapeutin.



Im Leben und in meiner Arbeit wurde ich zu einer Expertin für innere Freiheit. - Und es fühlt sich für mich an, als sei ich genau so gemeint und dazu auf dieser Welt.



ICH LIEBE ES,

IN DIE GLÜCKLICHEN GESICHTER

MEINER KLIENTEN ZU SCHAUEN :-)



Ein tolles Interview über mich und meine Arbeit gibts‘s hier... (klick auf‘s Bild)

Start   |   Hypnose   |   HSP-Coaching   |   Essenzen   |  Kontakt

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________


Dia Zimmermann

Hypnose & Coaching

mit Essenz


Zertifizierter Hypnosecoach

HSP-Coach | Mutmacherin

Soul & Parts - Coach


41812 Erkelenz


Tel. +49 - 152 - 538 674 63

Mail. info(at)keinjaaber.de


Einfacher von A nach B

keinjaaber.de

Impressum

© Dia Zimmermann 2019